#Schokofahrt Tag 1 Bremen-Amsterdam-Bremen

Moin Schokoladenliebhaber*innen!

Neun Schokofahrer*innen aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind am Mittwoch, dem 17. April 2019, zur Fahrt nach Amsterdam aufgebrochen. Sie wollen dort die gesegelte „TRES HOMBRES“ Schokoladen bei den „Chocolatemakers“ abzuholen.

Schokofahrer*innen treffen sich an der Jugendherberge Bremen
Kurz vorm Start zur ersten Schokofahrt aus Bremen

Gemeinsam ging es los an der Jugendherberge Bremen, ein Mitfahrer aus Stuhr wurde noch in Groß-Mackenstedt eingesammelt. Über den Rücken der Wildeshauser Geest, mit Mittagsrast in Papenburg ging es am ersten Tag über knapp 120 Kilometer bis nach Haselünne.

Kaum ein Wölkchen trübt den Himmel
Mittagsrast in Papenburg – gut die Hälfte der Tagesetappe geschafft!
Rinks und lechts kann man reicht velwechsern..
Aufgeladen!
Wie weit ist es denn noch? (Alle Fotos: (c) K.-P. Land)

Am Mittwoch nach Ostern (24.4.2019) werden sie zurück in Bremen erwartet, um die Schokolade in die bestellenden Bremer Läden zu verteilen. Wer die Schokofahrer begrüßen will, ist herzlich willkommen beim Pressetermin um 9:30 Uhr vor der Jugendherberge Bremen (Kalkstraße 6).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.