Schokofahrt #8 im Herbst geplant

Die Schokofahrt als dezentral organisierte, private Fahrradtour für den emissionsfreien Transport von Schokolade startet am 5. Oktober wieder von Bremen nach Amsterdam und zurück. In 7 Tagen werden 700 Kilometer hin und zurück zurückgelegt, um mit Fahrrädern, Lastenrädern und Anhängern bis zu 200 Kilogramm (oder mehr) Bio-Schokolade emissionsfrei nach Bremen zu transportieren.

Mini-Schokoladen aus Amsterdam vor Segelschiff
Tres Hombres-Minitafeln – auch aus gesegelten Kakaobohnen
(Foto: chocolatemakers.nl)

Die Bio-Kakaobohnen für die „TRES HOMBRES“-Schokolade der Chocolatemakers haben dabei schon einen emissionsfreien Weg hinter sich, indem sie per Lasten-Segelschiff ohne Motor aus der Dominikanischen Republik in der Karibik über den Atlantik nach Amsterdam gelangt sind.

Die köstliche feine Manufaktur-Schokolade gibt’s mit 40 oder 75 % Kakao-Anteil unter anderem im KörnerKlub. Mehr Infos und Berichte von der Schokofahrt aus Bremen gibt’s hier:
https://koernerklub-bremen.de/schokofahrt-bremen/
https://koernerklub-bremen.de/schokofahrt-auch-in-der-corona-krise-klimaneutral/
Wer interessiert ist mitzufahren oder als Laden Schokolade bestellen will, wende sich an schokofahrt@koernerklub.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.