Das letzte Einkorn – Brotvielfalt im KörnerKlub

Abwechslung steht auf dem Speiseplan, ob beim Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Im KörnerKlub sorgen die Bio-Backwaren aus der Bäckerei Barkenhof und der Landbäckerei Diekhaus für ein vielfältiges Angebot.

Brotvielfalt grüßt schon an der Ladentür zum KörnerKlub – für Mitglieder viel günstiger

 

Dienstags Barkenhof, Freitags Diekhaus

Dienstags liefert Hergen Barkemeyer aus Kirchhatten ausschließlich weizenfrei gebackenes. Freitags (und auch samstags meist in Auswahl noch verfügbar) kommen Brote, Brötchen und Gebäck von  Manfred Diekhaus aus Goldenstedt. Dann gibt’s zur Zeit auch als „Aktionsbrote“ im Januar und Februar das „Waldstaudenroggenbrot“. Eine Besonderheit ist auch freitags „Das Letzte Einkorn“,  aus Dinkelvollwertmehl und der alten Getreidesorte Einkorn gebacken, mit Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Sesam, Sojabohnen, Buchweizen, Hirse, Leinsamen – mild und lange Frischhaltung garantiert.

Der KörnerKlub-Laden ist regelmäßig geöffnet – für Mitglieder, die mitmachen
dienstags    von 17 bis 19 Uhr,
freitags       von 16:30 bis 18:30 Uhr und
samstags    von 11 bis 13 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.